« zur Startseite

Erster Hochschulabschluss

Erster Hochschulabschluss - Diplom als Schlüssel zum MBA

Neben allen anderen Auswahlkriterien ist der Hochschulabschluss eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung und damit der erste Schritt auf dem Weg zum Top-Management.

Hochschulabschluss MBA-Studium

Ein akademischer Grad, beziehungsweise ein Hochschulabschluss, bietet schon eine erste Grundlage für ein MBA-Studium. Die Mindestanforderung ist im Allgemeinen ein Hochschulabschluss, der Bachelor Grad oder sein Äquivalent. Für Interessenten aus dem deutschsprachigen Gebiet bedeutet das ein Fachhochschul-, Hochschulabschluss oder das Staatsexamen. Gute BWL- oder VWL-Studenten können teilweise bereits schon nach dem Vordiplom zugelassen werden. Einige Anbieter lesen die Bewerber anhand eines Numerus Clausus aus und schauen sich sehr genau an, wo der Hochschulabschluss erworben wurde.

Es gilt für alle, Zeugnisse, Diplome und Abschlüsse zu beglaubigen, denn nicht selten werden 'Official Academic Records' gefordert. Bewerbern ohne Hochschulabschluss ist der Zugang zum MBA jedoch nicht versperrt. Einige Anbieter ermöglichen auch Interessenten ohne Hochschulabschluss ein MBA-Programm zu absolvieren, wenn sie als Teilnehmer dafür überdurchschnittliche berufliche Leistungen nachweisen und einen Zulassungstest erfolgreich abschließen.

Passende Themen

News und Aktuelles

Weitere News im Archiv »